AKTION DBD-BIM Elements - Jetzt zum Vorteilspreis starten

Mehr erfahren

Aktuelle Neuerung in DBD-BIM

Veröffentlicht 01.05.2022


Neuerungen in DBD-BIM 2022-04

1. TGA-KO - Kosten Technischer Gebäudeausrüstung

Die Kostenplanung im Bereich der Technischen Gebäudeausstattung ist besonders spannend und gleichzeitig enorm herausfordernd. Damit Sie diese Aufgabe mit DBD-BIM noch besser lösen können, steht Ihnen nun das umfangreiche Kostenwissen der TGA-KO zur Verfügung. Erstmalig können Sie in DBD-BIM so auf Baukosten für komplette Anlagen zurückgreifen und diese Grobkosten ideal in LP2 zur Kostenschätzung einsetzen. Für Kostenberechnungen stehen zahlreiche Kostenelemente auf Basis der TGA-KO zur Verfügung. Diese Erweiterung von DBD-BIM macht die Kostenplanung im Bereich der TGA noch umfänglicher möglich.

Zum Newsartikel

DBD-Connect: DBD-BIM als Datengrundlage

2. Kombination von Neubau- und Abbruch Bauteilen

DBD-BIM bietet Baudaten für den Neubau und das Bauen im Bestand (Newsartikel »). Bisher waren alle Bauteile »entweder« Neubau »oder« Abbruch. Durch die intensive Nutzung von DBD-BIM für modellbasierte Kostenplanung war es vielfacher Kundenwunsch diese Inhalte zu kombinieren. Die aktuelle Version von DBD-BIM ermöglicht genau diese Nutzung. Mit den Schwerpunkten auf Wänden, Bekleidungen und Bodenbelägen können nun in den entsprechenden Neubau-Bauteilen auch Abbruchkomponenten in der Konfiguration einbezogen werden. Damit kann ein DBD-BIM Bauteil für beide Arbeitsschritte genutzt werden. BIM-Modelle können somit flexibler eingesetzt werden.



Beispiele für solche Bauaufgaben sind »Neues Parkett mit vorherigem Abbruch von Teppich«, »Altbaudeckenbekleidung mit Schilfrohr abbrechen und neue Deckenbekleidung erstellen« oder komplexe Bauabläufe wie »Erneuerung Steildachbelag, mit Dachziegel aufnehmen, Erstellung des neuen Dachaufbaus einschließlich Dämmung und Wiederverwendung alter Dachziegel«. Diese Möglichkeit steht nun beispielsweise in den DBD-BIM Bauteilen Verkehrsflächen, Deckenbekleidung, Stützenbekleidung, Wandbekleidung, Wandkonstruktion, Deckenkonstruktionen, Bodenbeläge, Fenster, Türen, Badewannen, Duschen, Leibungsbekleidungen und vielen weiteren zur Verfügung. Die komplexen Bauaufgaben sind durch Mustervorlagen einfach nutzbar. Beispielhaft sind »Außenwand Mauerwerk Kalksandstein mit vorherigem Abbruch Naturstein« oder »Austausch Tragschicht einer Pflasterdecke mit Wiedereinbau des Natursteinpflasters« zu nennen.

5. Anpassung an STLB-Bau 2022-04 und Aktualisierung der Baupreise


Die Komponenten aller Bauteile wurden an die Änderungen von STLB-Bau 2022-04 angepasst. Damit sind alle Bauteile von DBD-BIM kompatibel zur aktuellen STLB-Bau Version und bieten Ihnen alle Voraussetzungen für VOB-gerechte Ausschreibungen. Die ebenso erfolgte Aktualisierung aller von DBD-BIM kalkulierten Baupreise ermöglicht Ihnen die Kostenplanung mit aktuellen und fundierten Baukosten. 

Neuerungen Archiv