NEU! DBD-BauPreise mit Materialpreis-Wissen!

Mehr erfahren

DBD Dynamische BauDaten

DBD-BIM Elements

Bauteile für Kostenplanung nach DIN 276

+++ News für Anwender +++

Die Kostenplanung nach DIN 276 gelingt auf Basis der Elementmethode besonders einfach und ist gleichzeitig transparent und nachvollziehbar. Ein Element fasst zahlreiche Leistungen zusammen und berechnet auf dieser Basis einen aktuellen Baupreis. Mit DBD-BIM Elements steht Ihnen eine umfangreiche Datenbasis zur Kostenplanung mit Elementen zur Verfügung. Für die Planungsbereiche Hochbau, Technik (TGA), Tief- und Straßenbau nutzen Sie die Bauteile für den Neubau und das Bauen im Bestand. Die Integration in zahlreiche Software ermöglicht die Nutzung direkt aus Ihrer AVA oder CAD. Das Besondere ist, dass Sie DBD-BIM Elements sowohl für eine modellbasierte Kostenplanung mit BIM als auch ohne Modell verwenden können. DBD-BIM Elements ist ein Paket der Content-Plattform DBD-BIM, mit dem Schwerpunkt auf der Planung von Baukosten.

Aktuelle Baukosten nach DIN 276

Mit DBD-BIM Elements stehen Ihnen ohne aufwändige Pflege von Daten immer aktuelle Baukosten zur Verfügung. Auf Aktualität und Transparenz der Daten können Sie sich verlassen.

Kostenelement mit STLB-Bau kompatiblen Teilleistungen

Sie erstellen ein individuelles Kostenelement, und die automatische Vernetzung mit STLB-Bau kompatiblen Leistungen ermöglicht dann die nahtlose Weiterverarbeitung zum LV.

Umfangreiche Datenbasis

DBD-BIM stellt Ihnen einen immensen Datenumfang für Projekte im Hochbau, TGA, Tief- und Straßenbau, Infrastruktur und GaLa-Bau zur Verfügung. Die Bauteile sind im Neubau und im Bestand anwendbar.

Heute Kostenplanung morgen BIM

DBD-BIM Elements können Sie bereits heute für fundierte Kostenplanungen ohne Modell nutzen. Gleichzeitig sind Sie zukünftig für modellbasiertes Arbeiten gerüstet.

Bauteilorientierte Kostenplanung mit DBD-BIM

Mit DBD-BIM konfigurieren Sie in einem intuitiven Dialog ein Bauteil, genau passend zu Ihrem Projekt. Entsprechend der von Ihnen definierten Qualität, berechnet DBD-BIM aktuelle Baukosten und verknüpft diese mit der Kostengruppe nach DIN 276. DBD-BIM ist in zahlreiche Softwareprodukte integriert und eröffnet damit viele neue Möglichkeiten in der Verbindung von CAD und AVA.

Zuverlässige Baukosten ermitteln

Zuverlässige Baukosten nach DIN 276

DBD-BIM Elements ist Ihre Datenbasis für zuverlässige Baukosten. Auf Basis Ihres individuellen Kostenelements nutzen Sie regionale Baupreise und Zeitwerte. Die Baupreise sind in die Preisanteile Löhne, Stoffe, Geräte und Sonstiges aufgeteilt (wie in EFB 223). Damit erhalten Sie nicht nur einen aktuellen Baupreis, sondern können diesen auch individuell bewerten. Mit DBD-BIM Elements reduzieren Sie den Aufwand für Kostenschätzung und Kostenberechnung deutlich und profitieren ohne Pflegeaufwand von aktuellen Baupreisen.

Baukosten planen

Kostenplanung mit oder ohne Modell

Die modellbasierte Kostenplanung ermöglicht eine transparente Berechnung von Baukosten. Da Sie DBD-BIM softwareübergreifend nutzen können, sind flexible Planungsabläufe zwischen CAD, BIM-Software und AVA möglich. Das Kostenelement können Sie dabei individuell an Ihr Modell anpassen. Das ermöglicht eine flexible Modellierung, z. B. mit oder ohne Schichten. Mit DBD-BIM können Sie aber Ihre Kosten aber auch klassisch nach der Elementmethode planen – ganz ohne Modell. Speziell für diesen Anwendungsfall können Sie umfangreiche Elemente, z. B. die Elektroausstattung ganzer Räume, nutzen.

Kompatibel zu STLB-Bau und DBD-KostenAnsätze

Die Kostenelemente von DBD-BIM sind kompatibel zu STLB-Bau und DBD-KostenAnsätze. Als Planer profitieren Sie von der Vernetzung mit den Ausschreibungstexten von STLB-Bau. Jedem Kostenelement sind automatisch die entsprechenden Bauleistungen in Kurz-Textform zugeordnet. Diese können Sie in Ihrer AVA nutzen und mit STLB-Bau eine VOB-gerechte Leistungsbeschreibung ausarbeiten. Im Kontext von BIM ermöglicht das eine nahtlose Erstellung Ihres LV direkt aus der CAD. Ausführende nutzen die Bauteildaten für die modellbasierte Vorkalkulation und die anschließende nahtlose Weiterverarbeitung für die Kalkulation auf Basis von EKT.

STLB-Bau und DBD-KostenAnsätze
Digitales Bauwerksmodell

Teil der Content-Plattform DBD-BIM

DBD-BIM ist nicht nur das hier beschriebene Paket »Elements«, sondern bietet Ihnen weitere Daten und Funktionen: eigene Daten, vernetzte Baunormen und standardisierte Bauteileigenschaften. Durch eigene Mustervorlagen können Sie Ihr Know-how zur Kostenplanung zentral speichern und für alle Mitarbeiter verfügbar machen. Das vereinheitlicht Ihre Prozesse und gewährleistet eine zielgerichtet Kostenplanung in der CAD. Die vorhandene Vernetzung mit den standardisierten Bauteileigenschaften der DIN BIM Cloud ist insbesondere für Informationslieferungen im BIM-Kontext relevant. Zusätzlich können Sie durch die Vernetzung mit Baunormen noch besser planen. Denn Sie greifen direkt auf den Originaltext der Norm oder Richtlinie zu, ohne nach den Informationen suchen zu müssen.

Sehen Sie selbst, wie einfach eine Kostenplanung mit DBD-BIM ist.

Kostenlosen 7-Tage-Test anfragen

So macht man das heute - Baukostenermittlung mit DBD-BIM

 So macht man das heute - Baukostenermittlung mit DBD-BIM


DBD-BIM Elements können Sie in zahlreicher Software unserer Partner verwenden

Logo AVA RELAX

COSOBA GmbH

Schnelle und sichere Kostenplanung mit DBD-BIM und AVA.relax, sowohl in der Bauteilkalkulation als auch in Raum-/Gebäudebuch und in der Elementkalkulation.

Logo BauerSoftware

BauerSoftware GmbH

Mit DBD-BIM und BUILDUP können Sie schnell und effizient eine Kostenermittlung anhand eines IFC-Modells erstellen. Dabei kann die Zuordnung der DBD-BIM Elemente entweder direkt in der Zeichnung über das entsprechende Plug-In oder in BUILDUP erfolgen.

Logo California

G&W Software AG

Einfach und immer transparent! DBD-BIM und BIM2AVA ermöglichen neue Wege in der modellbasierten Kostenplanung.

Logo iTWO

RIB Software SE

Die Integration RIB iTWO 5D und DBD-BIM unterstützt alle Prozesse von der Kostenplanung über die Mengenermittlung, Terminplanung/Simulation bis zum Controlling und Baustellenmanagement.

Logo nextbau

f:data GmbH

Ausschreiben mit BIM auf Knopfdruck: Dank DBD-BIM müssen Sie Ausschreibung und Kostenermittlung nicht getrennt ausarbeiten, sondern nutzen direkt die Informationen aus Ihrer CAD-Planung.

Logo Heitker

Heitker GmbH

Einfach und immer transparent! DBD-BIM und ASBwin ermöglichen ungeahnte Fortschritte in der modellbasierten Kostenplanung

Logo Autodesk-Civil3D

Autodesk-Civil3D

Autodesk Civil 3D, die Planungssoftware für die Tiefbauplanung, wird durch die kostenlose Schnittstelle zu DBD-BIM aus dem deutschen Country Kit um Funktionen zur modellbezogenen Baukostenberechnung erweitert. Damit können Sie das Modell mit Kosten und Leistungen verbinden.

Logo AVANTI

SOFTTECH AG

Mit AVANTI entscheiden Sie sich für eine durchgängige Lösung, die Sie von der ersten Kostenplanung über die Phasen Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenmanagement bis in die Nutzungsphase hinein unterstützt.

Logo Bechmann BIM

BECHMANN GmbH

Die Software Bau-Steine für Bemusterung, Mengenermittlung, Änderungsverfolgung und Auswertung von BIM Modellen.

Logo ELITECAD

XEOMETRIC GmbH-ELITECAD

Der direkte Draht zu modellbasierten Kosten in der Architekturplanung: DBD-BIM und ELITECAD ermöglichen in wenigen Klicks Gebäudemodelle mit maximalen Details.

Logo NOVA AVA

NOVA Building IT GmbH

DBD-BIM Integration für die Kostenplanung mit NOVA AVA direkt am 3D-Modell. Manuelle und automatisierte Mengen- und Kostenermittlung durch Verknüpfung von Bauteilen mit Kostenelementen aus DBD-BIM.

Logo ORCA AVA

ORCA Software GmbH

DBD-BIM und ORCA AVA sind ideale Partner, um Qualität und Kosten bereits beim Planen und Entwerfen im Griff zu haben. Mittels BIM-LV-Container importieren Sie Daten aus Ihrer CAD-Software effizient nach ORCA AVA.

Logo Sidoun Globe

Sidoun International GmbH

SIDOUN Globe und DBD-BIM in Autodesk Revit sind durch eine API verbunden und lassen sich alle Synchronisationen in den regulären Fenstern der CAD- und der AVA-Software verfolgen.

  • Logo KMS-Computer
    GEBman CAFM

    KMS Computer GmbH
    Dresden
  • Logo 365bau
    365bau

    f:data GmbH
    Weimar
  • Logo SJ Software
    SJ Modul AVA

    SJ Software GmbH
    Aachen
  • Logo Softtech
    SPIRIT

    Softtech GmbH
    Neustadt an der Weinstraße

DBD-BIM durch STLB-Bau und weitere DBD-Produkte optimal nutzen

Logo DBD-BIM

DBD-BIM

Das Paket »Elements« ist Teil von DBD-BIM. Hier erfahren Sie alles zu Ihren Nutzungsmöglichkeiten.

Logo DBD-KostenAnsaetze

DBD-KostenAnsätze

In Kombination mit DBD-KostenAnsätze nutzen Sie die Bauteildaten von DBD-BIM zur modellbasierten Vorkalkulation.

Logo DBD-BaukostenApp

DBD-BaukostenApp

Mit der kostenfreien DBD-BaukostenApp können Sie ganz einfach Baukosten mit Elementen planen.

Logo DBD-BIM-Plugin-Revit

DBD-BIM Plug-in für Revit

Das DBD-BIM Plug-in für Revit ermöglicht eine innovative Planung von Baukosten direkt in Revit.

Logo DBD-BIM-Plugin-Archicad

DBD-BIM Plug-in für ARCHICAD

Mit dem DBD-BIM Plug-in für ARCHICAD planen Sie Baukosten direkt im ARCHICAD-Modell.

Sehen Sie selbst, wie einfach eine Kostenplanung mit DBD-BIM ist.


Kostenlosen 7-Tage-Test anfragen


Hier finden Sie eine aktuelle Inhaltsübersicht.


  Inhaltsübersicht (pdf)

Downloads für DBD-BIM


»DBD-BIM Elements« ist ein lizenzierbares Paket für DBD-BIM. Wenn Sie dieses erworben haben, laden Sie einfach DBD-BIM herunter und nutzen anschließend Ihren Lizenzschlüssel für das Paket »Elements«. Eine Übersicht aller Neuerungen der aktuellen Version finden Sie hier».

Tutorials

Alle Anzeigen

Mit unseren Video-Tutorials lernen Sie die effiziente Anwendung von DBD-BIM. Hier finden Sie die ersten drei Videos zum Einstieg. Alle anderen finden Sie in den Tutorials der DBD-Akademie.

DBD-BIM Tutorial Beschreiben und Bearbeiten von Bauteilen

Beschreiben und Bearbeiten von Bauteilen

DBD-BIM ist eine Content-Plattform, die in CAD- oder BIM-Software eingebunden werden kann. Damit stehen Bauteilbeschreibungen für Konstruktive und Technische Bauteile sowie für Außenanalagen einfach per Mausklick zur Verfügung. Die Eigenschaften Ihrer Bauteile bestimmen Sie einfach durch Auswählen. Standardisiert nach DIN BIM Cloud und kompatibel zu STLB-Bau.

DBD-BIM Tutorial Leistungen und Baupreise

Leistungen und Baupreise

Mit DBD-BIM haben Sie sofort die Baukosten parat. Sobald Sie die wesentlichen Bauteileigenschaften festgelegt haben, berechnet DBD-BIM den zugehörigen Baupreis. Aufgeteilt nach Lohn, Stoffe, Geräte und Sonstiges. Ändern Sie die Bauteileigenschaften, ändert sich der angezeigte Preis sofort mit.

DBD-BIM Tutorial Verwenden von Mustervorlagen

Verwenden von Mustervorlagen

Statt Bauteile mit DBD-BIM Schritt für Schritt aufzubauen, können Sie auf zahlreiche DBD-Mustervorlagen zurückgreifen. Mit einem Klick bekommen Sie bis ins Detail zusammengestellte und beschriebene Bauteile. Natürlich können Sie nun Ihr Bauteil beliebig anpassen, Details löschen, ergänzen...

DBD-BIM-Tutorial meine Mustervorlagen

Meine Mustervorlagen

Mit DBD-BIM konfigurieren Sie Bauteile entsprechend Ihren Anforderungen. Damit Sie diese Konfiguration nicht für ähnliche Projekte wiederholen müssem, bietet Ihnen DBD-BIM die Möglichkeit eigene Mustervorlagen zu erstellen. Diese Mustervorlagen können Sie dann für Ihre nächsten Planungen nutzen. Innerhalb Ihrer Firmenlizenz können Sie diese Bauteile auch anderen Planenden zur Verfügung stellen.

DBD-BIM Tutorial Freie Bauteile und eigene Preise

Freie Bauteile und eigene Preise

DBD-BIM bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre eigene Erfahrung direkt zu integrieren. Sie können an allen Bauteilen eigene Leistungen hinterlegen oder sogar komplett eigene Bauteile erstellen. Individuelle Bauweisen und Erfordernisse, die über die Inhalte der DIN BIM Cloud hinausgehen sind damit kein Problem.

DBD-BIM Tutorial DIN-Normen und VDI-Richtlinien

DIN-Normen und VDI-Richtlinien

DBD-BIM greift auf Bauteileigenschaften zurück, die in einer Vielzahl von technischen Regeln normiert sind. Deshalb kann DBD-BIM auch die einschlägigen Abschnitte aus DIN-Normen oder VDI-Richtlinien passgenau zum bearbeiteten Bauteil anzeigen. Beispielsweise Normen für den Trockenbau, wenn Sie eine Trockenbau-Wand bearbeiten oder eben Anforderungen an Treppen, bei einer Treppenkonstruktion. Alle Inhalte haben Sie im Originaltext am Bildschirm. Mit Abbildungen und Tabellen.

DBD-BIM Tutorial Dachdecker-Fachregeln

Dachdecker-Fachregeln

DBD-BIM greift auf Bauteileigenschaften zurück, die in einer Vielzahl technischer Regeln normiert sind. Deshalb kann DBD-BIM auch die einschlägigen Abschnitte aus den Dachdecker-Fachregeln passgenau zum bearbeiteten Bauteil anzeigen. Alle Inhalte haben Sie im Originaltext am Bildschirm. Mit Abbildungen und Tabellen. In diesem Video werden die Dachdecker-Fachregeln in Autodesk Revit(R) gezeigt, können aber in jeder anderen Anwendung, die DBD-BIM integriert hat ebenso verwendet werden.

DBD-BIM Plug-in Revit Tutorial Prüfen

Neu: TGA-Planung

Kostenplanung und Ausschreibung für TGA-Projekte in Revit. Erfahren Sie alle Grundlagen und viele Details zur Bemusterung, Nutzung von Bauteillisten, Prüffunktion und Mengen für Ihre TGA-Projekte. Ebenso sehen Sie, wie Sie das Mappings nach DIN SPEC 91400 effizient einsetzen können.