FokusDBD Veranstaltung in Kooperation mit RIB
04.11. 2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Fokus.DBD mit RIB (04.11.2021)

Die modellbasierte Kostenplanung und datenbasierte Verbindung von CAD und iTWO sind der Schwerpunkt von Fokus.DBD mit RIB. Wir zeigen Ihnen innovative Möglichkeiten in Revit und wie Sie das Modell direkt in iTWO weiterverarbeiten können. Auch die direkte Weiterverarbeitung zu einer VOB-gerechten Ausschreibung sind Thema.

Da Sie die Veranstaltung leider verpasst haben, freuen wir uns Sie zum nächsten Termin begrüßen zu dürfen.

Zur Veranstaltungsübersicht

Beschreibung

Machen wir aus der Not eine Tugend! Aus bekannten Gründen sind zurzeit keine Veranstaltungen im klassischen Format möglich. Wir transportieren Fokus.DBD ins Internet und hoffen, Ihnen damit eine gute Alternative anzubieten. Zumindest entfällt der Aufwand für die An- und Abreise. Sie können sich auch zu einzelnen Programmpunkten gezielt einwählen.

 

Wir planen, die verschiedenen Programmpräsentationen auf max. 30 Minuten zu konzentrieren. Im Anschluss können Sie über den Chat oder direkt Fragen stellen. Zwischen den jeweiligen Blöcken ist jeweils eine kurze Pause vorgesehen.

Programm

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Referenten

 

Modellbasierte Kostenplanung. CAD und iTWO datenbasiert verbinden 

  • DBD-BIM in Revit: Warum macht es Sinn, bereits in der CAD vorzubemustern
  • Weiterverarbeitung in iTWO: Bemusterung finalisieren, qualifizieren und detaillieren
  • Weiterverarbeitung zur Ausschreibung mit STLB-Bau
  • DBD-BIM in ARCHICAD – ein kleiner Einblick in 15 Min.

 

Pause ca. 20 min

 

DBD-Produkte in Ausschreibung und Kostenplanung effizient nutzen

  • VOB-gerechte Ausschreibung 
  • Theorie und aktuelle rechtliche/normative Rahmenbedingungen
  • Praxis: STLB-Bau + DBD-BauPreise + Baunormen
  • Kostenplanung mit Elementen. Für alle mit Interesse an elementbasierter Kostenplanung Speziell und Anwender von DBD-KE
     

Gegen 12:00 Uhr: Ende, Abschlussdialog

  • Ihre Fragen & Zusammenfassung. Passt das in Ihren Planungsprozess?

 

 

In Partnerschaft mit   

Unsere aktuellen Veranstaltungen