NEU! DBD-BauPreise mit Materialpreis-Wissen!

Mehr erfahren

DBD Dynamische BauDaten

DBD-Vergabepreis Speicher

Nutzen Sie Ihre Vergabepreise mit System

Abgeschlossene Bauprojekte sind eine verlässliche Quelle für Baupreise, denn zu einzelnen Positionen ist genau ein Angebots - oder Vergabepreis vorhanden. Diese sind ein guter Indikator für zukünftige Projekte. Da Sie als Architekt oder öffentlicher Bauherr unzählige Projekte abgewickelt haben, stehen Ihnen zahlreiche Vergabe-Leistungsverzeichnisse zur Verfügung. Die manuelle Auswertung dieser Baupreise ist sehr zeitaufwändig und daher keine gängige Praxis. Mit dem Programm DBD-VergabepreisSpeicher nutzen Sie Ihr eigenes Baupreiswissen schnell und einfach. Denn mit der Verwaltung und systematischen Auswertung Tausender, auf Basis von STLB-Bau aufgestellter LVs können Sie gezielt auf Ihre Baupreise zugreifen. Die Mischung aus Statistik, Data Mining und DBD-Technologie ermöglicht dabei ungeahnte Erkenntnisse und einen effizienten Arbeitsprozess.

Preiswissen analysieren

Analysieren Sie Ihre eigenen LVs und nutzen Sie das Preiswissen für neue Projekte. Alle Projekte, die auf Basis von STLB-Bau ausgeschrieben wurden, können Sie für eine umfassende statistische Bewertung heranziehen.

Mehr Sicherheit für Baukosten

Die Bewertung und Nutzung des Datenschatzes vergangener Projekte schafft Vertrauen und Sicherheit. Sie können konkrete Bedingungen wie Mengenabhängigkeiten oder Projekte im Bestand einfach in die Preisanalyse einbeziehen.

Für Architekten und öffentliche Bauherren

DBD-VergabepreisSpeicher basiert auf Ihren Vergabe-LVs und eignet sich daher ideal für Planer und Bauherren mit zahlreichen abgeschlossenen Projekten. Damit nutzen Sie Ihre real beauftragten Baukosten.

Einzigartige Möglichkeit für ähnliche Positionen

Die DBD-Technologie erlaubt nicht nur die Auswertung gleicher, sondern auch ähnlicher Positionen. Damit stehen Ihnen viel mehr Positionen zur Verfügung. Das verbessert Ihre statistische Grundlage erheblich.

Vergabepreise sind eine zuverlässige Quelle für Baupreise – Nutzen Sie diese!

Die Idee von DBD-VergabepreisSpeicher ist schnell erklärt: Preise aus diversen Bauvorhaben schreiben Sie in eine Datenbank und werten diese dann individuell aus. Mit der technologischen Basis von STLB-Bau entstehen dabei ungeahnte Möglichkeiten der Auswertung. Mit den so gewonnenen Informationen verschaffen Sie sich als Planer eine zusätzliche und vertiefte Sicherheit für Ihre künftigen Planungen. Öffentliche Vergabestellen und Bauherren haben damit die Möglichkeit, die Kostenberechnungen von externen Planern anhand ihres eigenen, umfangreichen Erfahrungsschatzes mit wenig Aufwand zu überprüfen.

Vergabepreise statistisch analysieren

Vergabepreise statistisch analysieren

Mit DBD-VergabepreisSpeicher haben Sie die Möglichkeit, eine fundierte Preisanalyse anhand Ihrer tatsächlich beauftragten LVs durchzuführen. Egal ob 10, 100 oder 1000 LVs – aus allen passenden Positionen erhalten Sie statistische Werte zu den Baupreisen.

Was »passend« bedeutet, entscheiden Sie mit einfachen Filtern selbst. Wollen Sie nur den Durchschnittspreis für Wände aus Ortbeton wissen? Oder wollen Sie gezielt Eigenschaften wie Expositionsklassen und Festigkeit einbeziehen? Die ermittelten Preise und statistischen Werte sind für Sie sehr verlässlich, da diese auf Ihren eigenen Erfahrungen beruhen.

Mehr Kostensicherheit durch eigene Erfahrung

Die Ermittlung von Baupreisen hat für alle Leistungsphasen nach HOAI eine besondere Relevanz. Und im Rahmen der LPH 6 sind bepreiste Leistungsverzeichnisse Bestandteil der Grundleistungen. Die dafür notwendige Ermittlung der Einheitspreise können Sie mit DBD-VergabepreisSpeicher nun mit zusätzlicher Sicherheit hinterlegen. Denn anders als bei extern angebotenem Baupreiswissen können Sie hier anhand Ihrer eigenen Preiserfahrung gezielt Einheitspreise aus vergangen Projekten analysieren. Damit ist es bei Kostenermittlungen aller Art mit wenig Aufwand möglich, die Einheitspreise zu ermitteln oder zu prüfen.

Mehr Kostensicherheit durch eigene Erfahrung
Zuverlässige Baukosten ermitteln

Einfach in der Anwendung

Ihre Leistungsverzeichnisse auf Basis von STLB-Bau werden als GAEB-Datei importiert und in der Datenbank von DBD-VergabepreisSpeicher gesammelt. Beim Import ergänzen Sie noch Zusatzinformationen, beispielsweise zur Baustelleneinrichtung. All Ihre Preiserfahrung, gespeichert in hunderten LVs, steht nun zur ganzheitlichen Auswertung bereit.

Nach der Auswahl eines Gewerks und einer Teilleistungsgruppe nach STLB-Bau werden Ihnen für alle Positionen Minimalpreis, Maximalpreis sowie Durchschnittswerte angezeigt. Mit Filtern können Sie diese nun nach allen STLB-Bau-Merkmalen eingrenzen und die Preisaussage dadurch verbessern. Der besondere Clou: Die Auswertung funktioniert nicht nur für Positionen, die exakt gleich sind, sondern auch für ähnliche Positionen. Das ist einmalig und funktioniert nur mit DBD-VergabepreisSpeicher.



Jetzt Demo-Version testen

DBD-VergabepreisSpeicher optimal ergänzen

STLB-Bau-schwarz-Box-150x75

STLB-Bau

Ausschreibungen mit STLB-Bau Positionen sind die Grundlage für die Analyse mit DBD-VergabepreisSpeicher.

DBD-BauPreise-Box-150x75

DBD-BauPreise

Unschlagbares Duo - die Kombination von externem und internem Baupreiswissen eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten.

DBD-BaukostenApp-Box-150x75

DBD-BaukostenApp

Mit der DBD-BaukostenApp können Sie STLB-Bau und DBD-BauPreise schnell und einfach selbst ausprobieren.

Mit der kostenlosen Basisfreischaltung können Sie DBD-VergabepreisSpeicher 30 Tage mit Ihren eigenen Daten nutzen.

Kostenlose Basisfreischaltung


Mit dem Schnelleinstieg direkt starten.

  Zum Schnelleinstieg (pdf) »