DBD Dynamische BauDaten

Alle Neuerungen


Aktuelle Neuerung der DBD-BaukostenApp

Version 6.8 - Veröffentlicht am 11.05.2022


Mit der neuen Version der DBD-BaukostenApp stehen zahlreiche Neuerungen zur Verfügung. Neben einer grundsätzlichen Überarbeitung der Oberfläche und Vereinfachung der Bedienung wurden der Modus »Kostenplanung« durch nachfolgende Änderungen deutlich verbessert.

 

  • Dynamische Auswertung der Kostenermittlung
    Diese neue Funktion ermöglicht eine individuelle Auswertung der gesamten Kostenplanung. In einem intuitiven Dialog können diverse Einstellungen (z.B. brutto/netto, Berücksichtigung Preiszuschlag, angezeigte Spalten) vorgenommen werden. Gleichzeitig kann die Beschreibung als Bauteilkurztext, Bauteillangtext oder Teilleistungs-Kurztext erfolgen. Die Bauteile können bei Bedarf noch mit Positionen detailliert werden. Mit der dynamischen Gliederung kann die Struktur der Kostenplanung festgelegt werden, beispielsweise nach Kostengruppen oder individuellen Klassifikationen.
  • Diese Einstellungen der dynamischen Gliederung können als Vorlage gespeichert und wieder geladen werden.
  • Die Auswertung der Kostenermittlung kann als PDF, Word- und Excel exportiert werden.
  • Beim Bearbeiten von Position wird nun bearbeiten: Vor dem Ändern der Position erscheint eine Frage, ob die bestehende Position geändert oder eine neue Position eingefügt werden soll.
  • Die Schriftgröße ist nun an verschiedenen Stellen anpassbar und wird abgespeichert.
  • Beim Wechsel des Modus durch die Funktion »LV erzeugen«, wird ein Projekt als bepreistes LV erstellt und direkt geöffnet. 

Neuerungen Archiv

  • Frühere Versionen

    Hinweis: Die Übersicht der Neuerungen der DBD-Baukosten App wird erst seit Mai 2022 gepflegt.