Dynamische BauDaten für BIM: Daten und Software

Dynamische BauDaten für BIM: Daten und Software

Ihre BIM Möglichkeiten mit Dynamische BauDaten: Vernetzung von Daten und Software

Building Information Modeling ist keine Revolution, sondern die konsequente Digitalisierung Ihrer Planungsprozesse. Der Vorteil dieser 3D Planung entsteht durch die Vernetzung des digitalen Gebäudemodells mit Informationen. Wir unterstützen Sie dabei vielseitig und Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung bei der Vernetzung von Informationen und der modellbasierten Kostenermittlung.
Für eine Nutzung Ihrer BIM-Modelle ist das Zusammenwirken von Software und Daten entscheidend. Die Daten sind Informationen über Bauteile. Eine Wand ist eben nicht nur ein Objekt, sondern hat beispielsweise Material und Qualität. Diese zusätzlichen Eigenschaften sind für eine transparente Planung und Automatisierung entscheidend.
BIM
Content
Software
Kommunikation
Wir unterstützen Sie mit Daten für Baukosten, Bauteileigenschaften und Bauleistungen. Gleichzeitig profieren Sie von passend verknüpften Baunormen. Zur optimalen Verbindung dieser Daten mit Ihrem Gebäudemodell nutzen Sie viele Partnerlösungen oder unsere BIM-Software. Dabei setzen wir auf eine effiziente Verbindung von BIM-Software und BIM Daten.
Flexible Möglichkeiten
Unsere BIM Szenarien sind so flexibel wie Ihre Planungsprozesse. Sie verwenden unsere Daten und Software für effiziente modellbasierte Kostenermittlung oder umfassende BIM-Prozesse.
BIM-Potentiale nutzen
Sie wollten schon immer durchgängige Planungsprozesse ohne Informationsverlust? Der Schlüssel zu durchgehenden BIM-Prozessen ist das Verschmelzen von Software und Daten.
Qualität erhöhen
Mit modellbasierten Arbeiten und der Nutzung von Dynamische BauDaten planen Sie mit mehr Sicherheit. Profitieren Sie von der Qualität unserer Daten und deren enormer Vielfalt.

Unsere Lösungen für Ihre BIM Aufgaben

Mit unseren BIM-Produkten lösen Sie vielfältige Aufgaben in nahezu allen Leistungsphasen. Egal ob Sie "BIM-Starter" oder "BIM-Experte" sind. Neben Grundleistungen und besonderen Leistungen der HOAI unterstützen wir Sie auch bei individuellen Leistungen Ihrer BIM Projekte. Sie profitieren von nahezu unbegrenzter Flexibilität. Denn Dynamische BauDaten nutzen Sie nicht nur für BIM, sondern auch für AVA und FM.
Ihre BIM Aufgaben LPH2 LPH3 LPH5 LPH6 LPH8 LPH9
Vorplanung
Entwurfsplanung
Entwurfs-planung
Ausführungsplanung
Ausführungs-planung
Vorbereitung der Vergabe
Dokumentation
Dokumen-tation
Objektbetreuung
Objektbe-treuung
Kostenermittlung nach DIN 276
Kostenoptimierung
Mengenberechnung
Bepreistes Modell
Leistungsverzeichnis
Leistungsprogramm
Terminplanung
Digitale Bemusterung
IFC-Modell für Ausführende
Dokumentation
Austausch-Informations-Anforderung (AIA)
Ihre BIM Aufgaben Leistungsphasen
Kostenermittlung nach DIN 276
LPH2
Vorplanung
LPH3
Entwurfsplanung
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
Kostenoptimierung
LPH2
Vorplanung
LPH3
Entwurfsplanung
Mengenberechnung
LPH2
Vorplanung
LPH3
Entwurfsplanung
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
Bepreistes Modell
LPH2
Vorplanung
LPH3
Entwurfsplanung
LPH5
Ausführungsplanung
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
Leistungsverzeichnis
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
Leistungsprogramm
LPH5
Ausführungsplanung
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
Terminplanung
LPH2
Vorplanung
LPH3
Entwurfsplanung
LPH5
Ausführungsplanung
Digitale Bemusterung
LPH2
Vorplanung
LPH3
Entwurfsplanung
LPH5
Ausführungsplanung
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
LPH8
Dokumentation
LPH9
Objektbetreuung
IFC-Modell für Ausführende
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
Dokumentation
LPH8
Dokumentation
Austausch-Informations-Anforderung (AIA)
LPH6
Vorbereitung der Vergabe
LPH8
Dokumentation
LPH9
Objektbetreuung

Kostenermittlung auf Basis von 2D-Plänen

Building Information Modeling beginnt im Kleinen. 3D Modelle für Baukosten nach DIN 276 schnell erstellen.
Mit unserer einzigartigen BIM-Software DBD-KostenKalkül erstellen Sie Ihre Kostenermittlung nach DIN 276 auf Basis von 2D Plänen. Sie erstellen mit einfachen Werkzeugen ein intelligentes Bauwerksmodell. Mit diesem Modell werden Mengen und Kosten schnell und transparent für Ihr Bauvorhaben berechnet.
  • schnell und nachvollziehbar zu Baukosten nach DIN 276
  • für Kostenschätzung und Kostenberechnung einsetzbar
  • einfache und intuitive Modellerstellung aus 2D Plänen
  • mit automatischer Mengenermittlung
  • verlustfreie Weiterverarbeitung in AVA-Software mit GAEB oder BIM-LV-Container

Planungsbegleitende Nutzung von Kosten und Normen

?
Wäre es nicht ideal, wenn Sie Ihr Wissen direkt beim Planen kontinuierlich erweitern könnten? Der direkte Normenzugriff und das Preiswissen, machen aus Dynamische BauDaten Ihre Wissensplattform. Sie profitieren von aktuellen Inhalten und lernen beim Planen. Beispielhaft können Sie sich direkt in Ihrer CAD- oder BIM-Software Baunormen anzeigen lassen. Oder Sie integrieren aktuelle Preise für verschiedene Bauweisen in Ihre Planungsentscheidungen. Man muss eben nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht.
  • Planen mit Kostenexpertise
  • Baunormen direkt beim Planen nutzen
  • Planungsrelevante Normenänderungen immer parat
  • In CAD- oder BIM-Software integriert

Modellbasierte Kostenermittlung nach DIN 276

Kostenermittlung in Ihrer CAD oder auf Basis von IFC führt zu mehr Kostensicherheit und Transparenz.
Mit modellbasierter Kostenplanung gibt es mehr Vertrauen in Baukosten – für Sie und Ihre Auftraggeber. Für Kostenschätzung führen die Mengen der Bauteile und unsere BIM Daten zu passenden Baukosten. Damit haben Sie von Beginn an eine höhere Kostensicherheit.
Gleichzeitig setzen Sie die Fortschreibung der Kostenplanung ideal um. Denn geänderte Modelle spiegeln sich direkt in geänderten Baukosten wider. Sie nutzen immer die gleiche Datenbasis von Kostenschätzung über Kostenberechnung bis zum bepreisten LV. Mit standardisierten Datenaustauschformaten, wie IFC oder BIM-LV-Container werden die Informationen in AVA-System verlustfrei weiterverarbeitet.
  • von Anfang an mehr Kostensicherheit
  • transparente Mengen durch verknüpfte BIM Bauteile
  • effiziente Bemusterung direkt in CAD- und BIM-Software
  • IFC als Basis für Kostenermittlung und Attribuierung
  • verlustfreie Weiterverarbeitung mit IFC, BIM-LV-Container und GAEB

Automatische Ausschreibungen aus dem BIM Modell

STLB-Bau ist eine BIM-Anwendung - DIN BIM Cloud und DIN SPEC 91400 machen es möglich.
STLB-Bau ist eine BIM-Anwendung - DIN BIM Cloud und DIN SPEC 91400 machen es möglich.
Sie wollten schon immer ein Leistungsverzeichnis "auf Knopfdruck"? Ihre BIM Modelle ermöglichen schon jetzt fast automatische Leistungsverzeichnisse!
Unsere Vernetzung von Software und Daten ermöglicht Ihnen eine effiziente Bemusterung von Modellen. Direkt in Ihrer CAD oder im IFC-Modell. Diese Informationen nutzen Sie für VOB-gerechte Leistungsverzeichnisse auf Basis von STLB-Bau. Denn unsere Daten können Sie nahtlos in AVA-Systemen weiterverarbeiten.
  • Gleichzeitig Baukosten und Leistungsverzeichnisse aus dem Modell ableiten
  • Weiterverarbeitung mit STLB-Bau in AVA-Software auf Basis BIM-LV-Container
  • Vorteile zur Automatisierung mit standardisierten Daten ausnutzen
  • Technische Aktualität ohne Pflegeaufwand

IFC-Modelle mit standardisierten Attributen

Mit den Eigenschaften der DIN BIM Cloud verwenden Sie standardisierte Daten für Ihre IFC-Modelle. Und setzen gleichzeitig die BIM-Klassifikationen nach DIN SPEC 91400 ein. Die qualifizierten Modelle nutzen Sie beispielsweise als Informationslieferung zur Erfüllung von AIA (Austausch-Informationsanforderung) oder als technische Spezifikation für Leistungsprogramme.
  • Standardisierter Content der DIN BIM Cloud
  • in CAD- und BIM-Software nutzbar
  • IFC-Modelle verwalten und attribuieren
  • Klassifikation basierend auf DIN SPEC 91400 und DIN 276
  • Qualifizierte Modelle für Ausführende, AIA oder FM

Datenbasierter BIM-Prozess mit durchgängiger Nutzung von Dynamische BauDaten

Für BIM-Prozesse ist die verlustfreie Übergabe des BIM Modells zwischen Software entscheidend. Gleichzeitig müssen die, mit Bauteilen verknüpften Informationen weiter genutzt werden können. Dabei spielen nicht nur Datenformate wie IFC, CPIxml oder BIM-LV-Container eine entscheidende Rolle, sondern auch die Informationen.
Dynamische BauDaten bietet Ihnen dafür eine einzigartige Möglichkeit. Sie qualifizieren Bauteile mit DBD-BIM und nutzen diese Information vielfach. Beispielsweise für Leistungsverzeichnisse mit STLB-Bau oder einer Kostenanalyse mit DBD-KostenAnsätze. Dieser datengetriebene Prozess ermöglicht bessere Planungen. Kein Informationsverlust und keine doppelten Daten.
  • Baukosten & Leistungsverzeichnisse (4D BIM)
  • modellbasierte LVs mit STLB-Bau
  • Informationen zu Bauzeiten für Terminplanungen (5D BIM)
  • Attribute für Facility Management (7D BIM)
  • inklusive Zuordnungen zu DIN 276, Leistungsbereichen nach STLB-Bau, IFC-Klassifikationen uvm.

Übersicht unserer BIM-Produkte: Daten und Software

DBD-BIM liefert Attribute nach DIN BIM Cloud, Baukosten nach DIN 276 und Leistungsbeschreibungen konform zu STLB-Bau – optimale Datengrundlage für Building Information Modeling.
DBD-BIM liefert Attribute nach DIN BIM Cloud, Baukosten nach DIN 276 und Leistungsbeschreibungen konform zu STLB-Bau – optimale Datengrundlage für Building Information Modeling.

DBD-BIM: BIM Daten für Bauteile

DBD-BIM ist eine Content-Plattform für Bauteile. Die standardisierten Attribute der DIN BIM Cloud sind mit Baukosten und Leistungen nach STLB-Bau vernetzt. Gleichzeitig profitieren Sie von passgenau verfügbaren Baunormen. Die BIM Daten von DBD-BIM nutzen Sie für Ihre Projekte im Neubau und Bestand; im Hochbau, im Tiefbau und für technischen Anlagen. Mit DBD-BIM können Sie Ihren individuellen Bürostandard für BIM Bauteile aufbauen und softwareübergreifend im gesamten Planungsprozess einsetzen. DBD-BIM setzen Sie in Partnerlösungen und in unseren BIM-Softwareprodukten ein.
Mehr Informationen zu DBD-BIM »
Baukosten nach DIN 276 automatisiert mit Ihrem IFC-Modell verknüpfen.
Baukosten nach DIN 276 automatisiert mit Ihrem IFC-Modell verknüpfen.

DBD-Connect: Verbindet IFC mit Baukosten, Attributen und Dokumenten

DBD-Connect ist eine BIM-Software für IFC. Mit Ihrem Modell berechnen Sie Baukosten. Die filterbasierten Kostenelemente führen zu effizienter Kostenschätzung und Kostenberechnung. Zusätzlich qualifizieren Sie die Bauteile mit standardisierten oder individuellen Attributen und Dokumenten. Sie verbinden in DBD-Connect Ihr Gebäudemodell mit den BIM Daten von DBD-BIM.
Mehr Informationen zu DBD-Connect »
Kostenschätzung und Kostenberechnung nach DIN 276 mit einfachen Werkzeugen
Kostenschätzung und Kostenberechnung nach DIN 276 mit einfachen Werkzeugen

DBD-KostenKalkül: Kostenplanung auf Basis von 2D Plänen

DBD-KostenKalkül haben wir speziell für die modellbasierte Kostenplanung auf Basis von 2D Plänen entwickelt. Sie erstellen mit einfachen Werkzeugen ein 3D-Gebäudemodell zur automatischen Berechnung von Mengen. Gleichzeitig werden Baukosten intelligent mit allen Bauteilen verknüpft. Damit profitieren Sie von modellbasierten Arbeiten auch für 2D Planungen. BIM fängt bei uns im Kleinen an.
Mehr Informationen zu DBD-KostenKalkül »
Profitieren Sie von Baukosten, Attributen und Klassifikationen in Revit. Nahtlose Weiterverarbeitung in AVA-System mit BIM-LV-Container (DIN SPEC 91350).
Profitieren Sie von Baukosten, Attributen und Klassifikationen in Revit. Nahtlose Weiterverarbeitung in AVA-System mit BIM-LV-Container (DIN SPEC 91350).

DBD-BIM Plug-in für Revit: Baukosten direkt in Revit kennen

Mit dem DBD-BIM Plug-in für Autodesk Revit verwenden Sie die BIM Daten von DBD-BIM direkt in Revit. Sie integrieren neben Baukosten auch Klassifikationen und die standardisierten Attribute der DIN BIM Cloud. Dabei ist die Bemusterung durch das Erkennen von Eigenschaften besonders effizient. Mit diesem Plug-in und DBD-BIM wird Ihr Revit-Modell Ausgangspunkt eines durchgängigen BIM-Prozesses.
Mehr Informationen zu DBD-BIM in Revit »
Ihr ARCHICAD-Modell ist die optimale Grundlage für Baukosten und DBD-BIM liefert alles dafür notwendig. Weiterverarbeitung in AVA-System mit BIM-LV-Container (DIN SPEC 91350).
Ihr ARCHICAD-Modell ist die optimale Grundlage für Baukosten und DBD-BIM liefert alles dafür notwendig. Weiterverarbeitung in AVA-System mit BIM-LV-Container (DIN SPEC 91350).

DBD-BIM Plug-in für ARCHICAD: Baukosten direkt in ARCHICAD nutzen

Das DBD-BIM Plug-in für ARCHICAD integriert BIM Daten direkt in Ihre CAD. Damit haben Sie beim Planen die Baukosten immer im Blick. Die Verknüpfung von Kosten und Leistungen mit den Bauteilmengen ist die Basis für Ihre Kostenschätzung oder Ausschreibungen mit STLB-Bau.
Mehr Informationen zu DBD-BIM in ARCHICAD »